fbpx
  • Gleich anrufen: (0 72 72) 9383 110

evocate Inkasso startet eigenes Partnerprogramm

PartnerprogrammZum Jahresende 2014 bringt Evocate Inkasso ein eigenes Affiliateprogramm unter www.evocate.de auf den Markt. Zur Zielgruppe gehören Betreiber von Webseiten und professionelle Makler mit dem Schwerpunkt der Neukundenakquise aber auch kleinere Affiliates die einfach ein paar Euro dazu verdienen wollen. Das Konzept basiert auf einem Ansatz, der beiden Vertragspartner Vorteile bringen soll. Während der Vertriebspartner Werbung für das Unternehmen macht, zahlt Evocate Inkasso für jeden Neukunden eine feste Vergütung von 45 Euro und eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 10% sämtlicher generierten Umsätze.

Hoher Verdienst ohne Vertrieb

Auch das Werben weiterer Partner zahlt sich aus, für das Werben von Partner gibt es eine Umsatzbeteiligung an deren Umsätze in Höhe von 5,- € und 5 %.
Mit dem eigenen Partnerprogramm will Evocate Inkasso den Bestand seiner Kunden erhöhen. Betreiber von Webseiten oder Makler sind gehalten, auf ihrer Internetseite Werbung für das Inkassounternehmen zu machen und die Dienstleistungen vorzustellen. Interessierte Besucher der Webseite werden mit einem Klick auf die Werbung direkt auf die Internetpräsenz von Evocate Inkasso geleitet. Ist er von dem Leistungsangebot des Inkassounternehmens überzeugt und erteilt er einen Auftrag für den professionellen Einzug von Außenständen, erhält der werbende Vertriebspartner eine Auszahlung von 45 Euro und eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 10% sämtlicher generierten Umsätze.

Werbemöglichkeiten

Evocate Inkasso stellt auf seiner Internetseite umfangreiches Werbematerial zur Verfügung. Textlinks, Banner oder E-Mail-Vorlagen sollen die beim Werben unterstützen.

Evocate Inkasso wurde bereits im Jahr 2008 gegründet. Mit einem professionellen Forderungsmanagement und einen zielgerichteten Inkasso schaffen sich Unternehmen mehr Freiraum für ihre eigentlichen Kernkompetenzen. Außerdem erhöht sich der Bestand an liquiden Mitteln, wenn ausstehende Forderungen rechtzeitig und in vollem Umfang eingetrieben werden. Gerade kleine und mittlere Unternehmen könnten durch die Partnerschaft mit einem professionellen Inkassounternehmen schon im Vorfeld eines Vertragsabschlusses profitieren, denn letztlich unterstreicht die Kooperation mit einem Experten für Inkasso die Seriosität eines jeden Unternehmens.

Inkassodienstleistung

Evocate Inkasso bietet im Rahmen seiner Dienstleistungen den außergerichtlichen Forderungseinzug sowie die Übernahme des Mahnverfahrens bis zur Zwangsvollstreckung an. Dank der Spezialisierung auf die Zwangsvollstreckung weist das Inkassounternehmen solide Erfolge bei der Beitreibung von ausstehenden Forderungen für seine Kunden auf. Durch die anschließende Langzeitüberwachung können offene Posten auch dann noch realisiert werden, wenn der Schuldner kurzfristig in einen finanziellen Engpass geraten ist. Bei Massenforderungen setzt das Büro eine TÜV-zertifizierte Software ein, die die effiziente Abwicklung von Inkassoverfahren auch bei einer großen Menge an Schuldnern erlaubt. Das Inkassobüro ist deutschlandweit tätig und branchenübergreifend der Ansprechpartner für Inkassoverfahren über die gesamte Prozesskette von der ersten Mahnung bis zum Eingang der letzten Zahlungsrate.

Zur Anmeldung

Bildnachweis: © fotomek – Fotolia.com