Grundlage des Telefoninkasso

Ausstehende Rechnungen sind ein Ärgernis für jedes Unternehmen, denn sie ziehen ein komplexes Forderungsmanagement nach sich. Ein effizientes Mahnwesen ist die wichtigste Voraussetzung, damit Außenstände überschaubar bleiben und nicht zur Ursache eines kurzfristigen Liquiditätsengpasses werden. Ein effektives Telefoninkasso kann helfen, Außenstände auf ein Minimum zu reduzieren und ausstehende Forderungen zügig beizutreiben. Die Beauftragung eines externen Inkassounternehmens unterstreicht die Bedeutung der Angelegenheit erheblich und führt zu einer höheren Erfolgsquote.

Vorteile des Telefoninkasso

Der Vorteil des Telefoninkassos liegt in seiner Schnelligkeit. Durch den sofortigen persönlichen Kontakt zum säumigen Schuldner wird eine Beziehung aufgebaut, die einerseits umgehend die Eintreibung der ausstehenden Zahlung sicherstellt, die aber andererseits im Interesse der langfristigen Kundenbindung auch die Position des Kunden berücksichtigt. Ein professionelles Telefoninkasso greift zum Zeitpunkt des Eintritts des Zahlungsverzugs. Steht die Zahlung einer Forderung nach dem Ablauf des Zahlungsziels aus, ist der richtige Zeitpunkt für ein ernstes Telefonat mit dem säumigen Zahler gekommen. Für den Erfolg des Telefoninkassos ist die Art der Gesprächsführung ebenso wichtig wie die passende Wortwahl. Der Schuldner muss unmissverständlich verstehen, dass der Zahlungszeitpunkt verstrichen ist und dass der Ausgleich seiner Verbindlichkeit keinerlei Aufschub mehr duldet.

Die effiziets des Telefoninkasso

Ein effizientes Telefoninkasso zielt darauf ab, mit dem Schuldner eine Vereinbarung zu treffen. Sie muss seine verbindliche Zusage enthalten, die offene Forderung umgehend oder zu einem festgelegten nahen Zeitpunkt zu begleichen. Alternativ kann eine Vereinbarung zu einer Ratenzahlung getroffen werden, wenn die finanzielle Situation des Schuldners den Ausgleich der Rechnung in einer Summe nicht zulässt.

Selbstverständlich stellt ein professionelles Telefoninkasso darauf ab, den Zahlungszeitpunkt im Interesse des Gläubigers zeitnah festzusetzen. Dennoch kann es Gründe für die ausbleibende Zahlung geben, die nur der Schuldner kennt. Stehen Gläubiger und Schuldner in einer langjährigen Geschäftsbeziehung, ist die verbindliche Gesprächsführung umso bedeutsamer. Dennoch möchte kein Gläubiger einen Stammkunden verlieren, der vorübergehend in einen finanziellen Engpass geraten ist. Deshalb zielt ein kompetentes Telefoninkasso immer darauf ab, die Interessen beider Vertragspartner miteinander zu vereinbaren und bei Bedarf auch einen tragfähigen Kompromiss zu finden. Dies ist allerdings nur auf dem Weg der persönlichen Ansprache durch ein Telefonat möglich.